RFID Wickelhülse

RFID-Wickelhülsen für automatisierte und integrierte Logistikprozesse

Inometa bietet die weltweit ersten wiederverwendbaren Wickelhülsen aus Metall mit integriertem RFID-Tag. Automatisierte und integrierte Logistikprozesse werden damit wirkungsvoll unterstützt. Die überragenden Vorteile des WinCore® Systems sind seine hohe Steifigkeit und der geringe Verschleiß. Kombiniert man diese Eigenschaften mit der RFID-Technologie, ergeben sich für den Anwender ungeahnte Kostenvorteile entlang der gesamten Wertschöpfungskette. In Kooperation mit unserem strategischen Partner Schoeller Supply Chain Technologies, einem Spezialisten für RFID-gestützte Warenlieferketten, haben wir mit den RFID-Wickelhülsen eine integrierte Lösung für anspruchsvolle Produktions- und Logistik-Prozesse entwickelt.

Fehlerfrei

Durch den RFID-Tag kann der Materialfluss kontinuierlich, sicher und in Echtzeit organisiert werden. Die Ent- und Beladezeiten bei Wareneingang und Versand lassen sich folglich erheblich reduzieren, da die Ware störungssicher und fehlerfrei automatisch ein- und ausgebucht wird.

Die berührungslose, automatische Identifikation des Wickelgutes ermöglicht zudem die Integration effektiver Systeme zur Fehlervermeidung bei allen Prozessen. So kann das Material beispielsweise beim Verladen automatisch mit dem Lieferschein abgeglichen werden. Logistischen Fehlern, z.B. Fehlbeladungen, wird damit vorgebeugt.

> Produkte

> Über INOMETA

> Das könnte Sie interessieren

Das könnte Sie interessieren
 
close