Composite-Beschichtung

Auch genannt: Kunststoff-Walzenbeschichtung, Walzenbeschichtung Kunststoff

PROTEK Composite-Beschichtung

Hochleistungsbeschichtungen, die auch auf CFK und GFK eine hervorragende Haftzugfestigkeit aufweisen, sind bei hoher Zähigkeit sehr beständig gegen Chemikalien. In Verbindung mit Festkörpern ergibt sich eine optimale Abriebbeständigkeit. Elektrische Isolation oder Leitfähigkeit sind einstellbar.

Die Composite-Beschichtung kann sowohl als Bearbeitungs-Verschleißschutz als auch als Regummierungsschicht eingesetzt werden.

Die wesentlichen Eigenschaften der PROTEK Composite-Beschichtungen:

  • Mechanisch bearbeitbar
  • Elektrisch leitend oder isolierend
  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Weitere Veredelung durch thermisches Spritzen oder Gummieren
  • Hervorragende Haftzugfestigkeit
  • Beschichtung auf CFK, GFK, Aluminium und Stahl

Optimale Walzenoberflächen von INOMETA

Das von INOMETA entwickelte Herstellungsverfahren garantiert die Bildung einer spannungsfreien und bearbeitbaren Oberfläche auf gewichtsoptimierten Hochleistungswalzen aus CFK. Durch thermisches Spritzen oder Gummierungsprozesse können diese weiter veredelt werden.


Die wesentlichen Eigenschaften:

  • Mechanisch bearbeitbar
  • Elektrisch leitend oder isolierend
  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Weitere Veredelung durch thermisches Spritzen oder Gummieren
  • Hervorragende Haftzugfestigkeit
  • Beschichtung auf CFK, GFK, Aluminium und Stahl

> Produkte

> Über INOMETA

> Das könnte Sie interessieren

Das könnte Sie interessieren
 
close